Steh' vor des Menschen Lebenspforte:
Schau an ihrer Stirne Weltenworte.

Leb' in des Menschen Seelensinnen:
Fühl in seinem Kreise Weltbeginnen.

Denk an des Menschen Erdenende:
Find' bei ihm die Geisteswende.

Rudolf Steiner
Ostern

delen op Facebookdelen via LinkedIndelen via Twitterdoorsturen per mail